Dacia Duster Prestige CDI 110 PS 4WD

27.01.2012    Duster von Dacia Motor

Erste Botschaft nach 2.500 km in 5 ½ Wochen mit dem Dacia Duster

Das erste Wartungsintervall beim neuen Dacia Duster wurde zwar schon um 500 km überschritten, trotzdem war der Empfang bei der SchneiderGruppe in Chemnitz wie immer herzlich und recht persönlich.
Man fühlt sich im Business-Center Chemnitz RENAULT PRO+ in der Florian-Geyer-Straße 1 in 09120 Chemnitz sofort wohl.
Anders als bei manchen anderen Autohändlern und Verkäufern wird man dort vom ersten Augenblick „umsorgt“, auf die Wünsche wird eingegangen und es werden Alternativen abgesprochen.
Mit anderen Worten: Dort hat man noch Zeit für die Kundschaft.
Einige Tassen Tee später, nach einem kurzen aber recht informativen Gespräch mit dem Automobilverkäufer Herrn Jens Illing  über die News bei Renault, wie dem Kangoo Z.E. oder den neuen TWINGO, wurde überaus überzeugend vom Kundendienstleiter Herrn Peter Haueis meine Frage nach dem Sinn eines Motorenöls, welches fast 20 Euro/Liter kostet, beantwortet. Das zum Ölwechsel verwendete Castrol EDGE Professional C4 5W-30 ist das kraftvollste und fortschrittlichste Produkt der Motorenöle von Castrol, so der Fachmann. Dieses Öl soll metallischen Kontakt bei unterschiedlichsten Fahrtgeschwindigkeiten reduzieren und ist für alle Benzin- und Diesel-Automobilmotoren geeignet, für welche der Hersteller ein Motoröl vom Typ ACEA C4 und SAE 5W-30-Spezifikation empfiehlt.
Außerdem wurde es mit dem erforderlichen Nachbrenn- und Selbstreinigungseffekt beim Partikelfilter begründet, was durchaus logisch erscheint.

Die Spezifikation, die in der Betriebsanleitung wie auch der Herstellerfreigabe für den jeweiligen Motor genannt wird, sollte auf jeden Fall eingehalten werden.
Obwohl sicherlich auch der Fahrzeughersteller seine Einkäufe regelmäßig nach Was, du willst den Lizenzvertrag nicht?wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausrichtet oder gar von Exklusivverträgen für Vertragswerkstätten profitiert, welche von den Ölfirmen im Gegenzug für eine lang anhaltende Kundenbindung zur Verfügung gestellt werden, sehe ich persönlich die Bindung an eine „Marke“ nicht als unbedingt erforderlich an; diese Gedanken werden mir aber mit Sicherheit erst wieder nach Ablauf der Garantiezeit kommen…

Eine meiner Fragen nach der Prozedur des Ölwechsels lautete, basierend auf negative Erfahrungen mit vorherigen Fahrzeugen und Werkstätten, wie bzw. auf welche Art der Ölwechsel beim Dacia Duster durchgeführt wird.

Mancher wird jetzt sagen: „Das ist doch logisch!“
Ja, die zwei gängigsten Arten des Ölwechsels sind logisch, ergeben aber im Nachhinein einen unterschiedlichen Effekt.
Mir wurde versichert und ich werde es prüfen, dass (nicht nur bei meinem) Schmuckstück, dem Dacia Duster Prestige 4×4, das Öl über die Ablassschraube entsorgt wird.
Warum bin ich so heiß, dies zu wissen?
Nach über 40 Jahren Fahrpraxis mit den unterschiedlichsten Typen werden von mir alle durchführbaren Reparaturen und Wartungsarbeiten auch jetzt noch am gesamten „Fuhrpark“ selbst erledigt.
Und dazu gehören auch solche Sachen wie Bremsen oder Antriebe komplett erneuern Selbst ist der Mann...(Ford Mondeo), Wasserpumpen- und Zahnriemenwechsel beim Renault Kangoo und Ford Mondeo, Kühlerreparatur beim VW LT 28, Turbowechsel beim VOLVO F12 (schon einige Jahre her), Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel nach dem vorgegebenen Wartungsintervall der Hersteller bei allen Typen und auch im „Kundenauftrag“ sowie Austausch der Gelenkwelle beim MB T 220 CDI.
Aber das nur am Rande…

Was den Ölwechsel beim neuen Dacia Duster bzw. bei allen Fahrzeugen betrifft, habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein Ablassen mit anschließendem Austropfen lassen und einer kurzen Spülung bei laufendem Motor mit Dieselkraftstoff, gefolgt vom Filterwechsel, die beste Wirkung erzielt.
Das frisch eingefüllt Öl wird nicht gleich wieder mit „Altöl-Resten“ kontaminiert und hat optisch wie haptisch sehr lange Zeit „Frischöl-Qualität“!

Natürlich lässt sich solch eine langwierige Maßnahme nicht in einer professionellen Kfz-Werkstatt durchführen, das würde die Arbeitszeit (und den Rechnungsbetrag) beim Ölwechsel in das Unermessliche steigen; privat kann man aber seinem Fahrzeug, wenn man die erforderlichen Voraussetzungen besitzt, auf diese Weise etwas Gutes tun.

Manche Sachen lassen sich nicht mit Geld und guten Worten erkaufen; bei vielen Reparaturen oder Wartungsarbeiten kann man aber Geld auf Dauer sparen Geld verdienenoder sparen... und sich noch ein ruhiges Gewissen verschaffen, indem man selbst Hand anlegt.

Einige Brötchen mit ungarischer Salami später stand der Dacia Duster, frisch gewaschen und gefönt mit neuem Motorenöl wieder zur Abfahrt bereit und es ist mir ein Bedürfnis, allen Mitarbeitern vom Schneider-Business-Center Chemnitz in der Florian-Geyer-Straße zu danken.

P.S.   Die bereits nach kurzer Zeit recht stark von innen angelaufenen Haupt- und Zusatzscheinwerfer scheinen bei diesem Modell ein Problem zu sein, denn zahlreiche Dacia Duster Fahrer bemängeln diesen Umstand in thematischen Portalen im Internet.

Was sagt der TÜV dazu?
Die Abdeckscheiben eines Frontscheinwerfers müssen spätestens 30 Minuten nach dem Einschalten des Abblendlichtes beschlagfrei sein.
Ist der Scheinwerfer nach 30 Minuten noch beschlagen, ist von einem Defekt auszugehen (Abdeckkappe, Stecker, Dichtung der Abdeckscheibe, Belüftungsmembran).

Wenn die Glühlampen jedoch nach 2 Stunden Fahrt…Angelaufene Scheinwerfer beim Dacia Duster … immer noch eine Schwimmweste brauchen, sollte man etwas verändern.

In diesem Sinne allen Dacia Duster Fahrern und denen, die es noch werden wollen, allzeit eine gute und unfallfreie Fahrt!

Weitere ausführliche Informationen über die Alltagstauglichkeit eines Fahrzeuges, welches sogar bei Neidern hoch gelobt wird, auf den Testseiten

von „Otto, dem Normalverbraucher“.

©/®    Alle dargestellten Markennamen und Logos und/oder Teile davon gehören den jeweiligen Eigentümern.