Geräuschkulisse beim Dacia Duster

Zwei Staubwedel... Dämmung von Motorhaube und Heckklappe beim Dacia Duster

Wer einen Dacia Duster sein Eigen nennt oder schon einmal mit diesem Fahrzeug Probe gefahren ist, hat es sicherlich bemerkt:

Die Türen schließen wie bei einer schweren amerikanischen Limousine; ein Klang, der mit Sicherheit durch die Arbeit der Akustik-Designer bei Renault/Dacia erreicht wurde.

Ein wenig „normaler“ geht es beim Schließen der Motorhaube und der Heckklappe zu. Dort verbreitet die relativ große Blechfläche der Motorhaube, welche zwar mit einem Schallschutz an der Unterseite versehen ist, ein Geräusch, welches große Motorhauben beim Schließen eben erzeugen.

Auch die Heckklappe, die eigentlich eine robuste Bauweise hat, schließt „blechern“.

Als Bastler kann man schnell und leicht Abhilfe schaffen, indem man voluminösen Schaumstoff (kein Styropor) in Streifen schneidet und die leicht zugänglichen Hohlräume damit bis „Oberkante Unterlippe“ ausstopft.  Motorraum dämmen beim Duster Diesel

Die „Innereien“ der Motorhaube und der Heckklappe beim Dacia Duster sind leicht über entfernbare Stopfen zu erreichen, sodass eine Schall-Isolierung der Motorhaube und Heckklappe leicht möglich ist.

Der Erfolg war verblüffend, denn nach der Dämmung dieser Teile beim Dacia Duster ist der von außen und auch innen wahrnehmbare Geräuschpegel enorm gesunken.

Kofferraumklappe dämmen Wenn der Erfolg der Dämmung der Motorhaube und der Kofferklappe beim Dacia Duster auch nicht mit Messinstrumenten dokumentiert werden kann, so ist subjektiv ein enormer Unterschied zu spüren.

Innen hört man den ansonsten recht kernigen Dieselmotor fast gar nicht mehr!

Beim Benziner von Dacia Duster liegen keine Erfahrungen über die angesprochene und durchgeführte Dämmung vor; allerdings kann auf einen ähnlichen Effekt geschlossen werden, der durch die größere Laufruhe des Benzinmotors noch verstärkt wird.

Haben auch Sie an Ihrem Dacia Duster Verbesserungen durchgeführt oder ergänzendes Zubehör angebracht und möchten Ihre Erfahrungen der „Duster-Gemeinde“ zur Verfügung stellen, so schreiben Sie uns.

Alle sinnvollen Artikel über den Dacia Duster werden veröffentlicht!

Gute Fahrt wünscht (nicht nur den Dacia Duster Fahrern)

Der DUSTINATOR

Karpaten-Eule