Mit dem Duster 4×4 in den Urlaub nach Brandenburg

Mit dem Duster 4x4 durch das SchilfErster Urlaub mit dem Duster 4WD und Bootshänger

Ob Urlaub auf Mallorca, in Italien oder daheim in Deutschland; ist man mit der Familie in den Urlaub unterwegs, kann man etwas erleben.
Dabei ist es egal, ob man mit dem Auto an die Nordsee fährt, mit dem Nachtzug nach Ungarn oder mit dem Flieger nach Kroatien unterwegs ist.
Urlaub; die schönsten Tage im Jahr, nicht nur für viele sonnenhungrige Landratten bedeutet dies Wasser und Wellen.
Erholung suchen und finden; jeder wird den Urlaub nach seinen Vorstellungen genießen.

Faul am Strand in der Karibik zu liegen, ist eine Möglichkeit, die Urlaubszeit verstreichen zu lassen.Urlaub am Havelstrand
Deutschland zu entdecken und ein wenig Kultur in der Urlaubsregion kann aber auch nicht schaden.

Ist man in der Nähe von Berlin, Potsdam und Brandenburg an der Havel unterwegs, sollte man, Interesse für die Geschichte der DDR vorausgesetzt, einen Abstecher in das „N`OSTALGIE-Museum“ Beetzseeheide OT Mötzow machen.
Ostalgiemuseum BrandenburgDort, im Komplex vom Domstiftsgut, wurde in liebevoller Kleinarbeit eine Ausstellung mit über 10.000 Exponaten aus der ehemaligen DDR aufgebaut, welche echt sehenswert ist.
Es sind die alltäglichen Dinge, welche diese Ausstellung so sehenswert machen; neben dem Moped Sperber und einem Wohnwagen Bastei, Karo-Zigaretten und Waschmittel aus der DDR, Haushaltgeräten, Radio- und Fernsehempfängern, Uniformen und Ehrenzeichen sowie Urkunden zu allen möglichen sozialistischen Vorkommnissen ist die große Anzahl von Gegenständen, welche das Leben in der DDR prägten, beachtenswert.
Verfolgt man die Kommentare der Besucher, hört man immer wieder: „weißt du noch?!“

Alte Geräte aus der Landwirtschaft, Zugmaschinen, von der Lanz Bulldog bis zu Nostalgiemuseum Brandenburg„modernen“ IFA-Modellen sowie unzählige Utensilien aus dieser Zeit sind die 2 Euro Eintritt auf jeden Fall wert.
Aber auch für Besucher, welche das Leben in der DDR nicht teilen mussten, ist es ein interessanter Streifzug durch die Geschichte.
Nach einem Museumsbesuch kann man im Vielfruchthof Domstiftsgut Mötzow wunderbar speisen, Spargel oder andere Saisongemüse frisch vom Feld zu Schnitzel oder Hähnchen genießen oder sich in der beschaulichen Atmosphäre erholen, bevor man mit dem Mit dem Fahrrad durch BrandenburgFahrrad, Caravan, Boot, dem Wohnmobil oder dem Reisebus die Weiterfahrt antritt.
Angeschlossen ist ein Hofladen mit allerlei Früchten aus der eigenen Produktion sowie Wurst und Schinken.
Eine Ausstellungsgemeinschaft namens „Kunstmühle“ ergänzt die Palette der Anbieter im Domstiftsgut Mötzow, sodass auch Kunstliebhaber auf ihre Kosten kommen.

Baden und Bootfahren in Brandenburg ist ein Vergnügen, wenn das Wetter mitspielt.Unterwegs mit dem Kahn in Brandenburg

Geht es erst mit dem Duster 4×4 und dem Bootshänger Dacia Duster mit Bootzurück, bleiben nur die Erinnerungen an den Urlaub und die Fotos vom Urlaub mit dem Boot.